Firma | Neuheit | Messen und Events | Händler | Kontakt | Media | HABER Yachten Vorzüge |

Das Motorboot HABER CLASSIC 600 (GC 600) wurde für Menschen gebaut, die sich der großen Tradition solcher Holzboote bewusst sind. Sein Designer war der berühmte deutsche Konstrukteur Winfried H. Wilke.


Die Yacht zeichnet sich durch prächtige und schöne Linien aus, der hölzerne Rumpf ist klassisch konstruiert - Eichenspanten sowie Kieferstringer und Kiel. Das Unterboot, die Außen - und Deckbeplattung ist aus speziellem Sapelli-Mahogani Sperrholz gefertigt. Das Deck ist mit schmalen Ahornleisten und mit 20 Schichten Lack versiegelt. Im Heckbereich sitzt der Mercruiser Benzinmotor (4,3 l, 210 PS, Alpha One). Die geschmackvolle Verarbeitung bietet eine besondere Atmosphäre. Im Cockpit sind 2 verschiebbare Sessel und eine breite Couch eingebaut. Unter dem Bugdeck befindet sich ein Ablagefach.
Das Boot lässt sich sehr gut, leicht und sicher steuern und erreicht problemlos eine Geschwindigkeit von 43 Knoten – das alles, in Verbindung mit Eleganz und Perfektion der Verarbeitung, bildet ein einmaliges Klima.

STANDARDAUSRÜSTUNG:
Panorama-Windschutzscheibe, Luxuspolsterung, Niroteile (Bugschleppring, Rostfreischeuerleisten, Bug- und Heckschutz) und verchromte Bronzebeschläge (Klampen, Halbklüsen, Lüfter), abschließbares Handschuhfach, Panorama-Rückspiegel, Rückwärtsbank, verstellbarer Steuermann - und Passagiersitz

Bordinstrumente:
Drehzahlmesser, Öldruckanzeiger, Voltmeter, Kühlwasserthermometer, Brennstoffuhr, Speedometer, Trimmanzeiger

Elektrische Anlage:
12-Volt-Batterie 100Ah, Positionslichter, Kabelvorbereitung und Schalter für Signalhorn, funkengesicherter Motorraumentlüfter, Zündschloss mit Anlasser, Zentralstromschloss, elektrische Lenzpumpe


2006 erhielt GC-600 einen Prestigepreis als bestes Motorboot auf der Messe „Boatshow“ in Lodz.



Goldene Medaille auf der Messe „Boatshow 2006“
In der Kategorie Motoryachten
Lodz 17.-19. November 2006

Für die Yacht GC6000